"IT-Verantwortliche" mögen Papier

27. Mai 2008, 12:05
  • politik & wirtschaft
  • farner
image

Lea Knobel von der Zürcher PR-Agentur Farner stellte heute ihre Diplomarbeit zum Thema "Das Informationsverhalten von IT-Verantwortlichen – Nutzung und Wirkung von IT-Fachmedien".

Lea Knobel von der Zürcher PR-Agentur Farner stellte heute ihre Diplomarbeit zum Thema "Das Informationsverhalten von IT-Verantwortlichen – Nutzung und Wirkung von IT-Fachmedien". Das Ergebnis der Untersuchung unter 236 Befragten erstaunte selbst die Autorin selbst. "IT-Verantwortliche" - die Definition des Begriffs schwankte während des Vortrags zwischen "CIO" und "in einer IT-Abteilung arbeitend" - mögen Gespräche unter Kollegen und Printmedien. Von diesen schätzen sie vor allem die Zürcher 'Computerworld' und das Thalwiler 'InfoWeek'. "CIOs" scheinen auch massiv PC-Probleme zu haben und sich für CD-Ripping zu interessieren, denn auf Platz 3 folgt PC-Tipp, dann die Basler 'Netzwoche' und dichtauf die 'Online PC-Zeitung". Am liebsten lesen 'CIOs' übrigens Produktevergleiche und Produktetests. Schade nur, dass keine einzige Fachzeitschrift in der Schweiz ein Testlabor besitzt.
Online-Medien mögen die für die Untersuchung Befragten nicht: E-Mail-Newsletter, die Online-Auftritte der Medien selbst und sowieso Blogs sind irrelevant und wenn, dann wieder am ehesten die Online-Auftritte von 'Computerworld' und 'InfoWeek'. Das ist nicht erstaunlich, denn gemäss Pressemitteilung von Farner publizieren wir Online-Medien ja "vor allem kurze Nachrichten zu Produktneuigkeiten und Personenwechseln." Tröstlich für uns: Blogs sind noch unwichtiger für "CIOs" - ihre Relevanz ist gemäss Knobel fast nicht mehr messbar, wobei eine etwas eigenwillige Rangliste der Beliebtheit der Blogs entstand.
Wir freuen uns auf Peter Hogenkamps (Blogwerk) scharfzüngige Replik. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

EU wirft wohl einen Blick auf VMware-Übernahme

Befürchtet wird eine eingehende Prüfung durch die Wettbewerbshüter, die den 69-Milliarden-Deal stark verzögern könnte.

publiziert am 24.6.2022
image

E-Umzug soll in allen Berner Gemeinden eingeführt werden

Nach einem Pilot zieht der Kanton Bern eine positive Bilanz: In allen Gemeinden soll die An- und Abmeldung bald auch auf digitalem Wege möglich sein.

publiziert am 24.6.2022
image

EJPD hat sich Java-Entwickler ausgewählt

Die 5 Anbieter, die den IT-Dienstleister des Departements von Karin Keller-Sutter bei der Java-Entwicklung von Individualsoftware unterstützen werden, sind gefunden.

publiziert am 24.6.2022
image

Zürich: "Schweizerische oder europäische Clouds sind zu bevorzugen"

Richtlinien des Kantons zeigen, was bei der Auswahl und der Nutzung von Cloud-Diensten zu berücksichtigen ist.

publiziert am 24.6.2022