"IT-Verantwortliche" mögen Papier

27. Mai 2008, 12:05
  • politik & wirtschaft
  • farner
image

Lea Knobel von der Zürcher PR-Agentur Farner stellte heute ihre Diplomarbeit zum Thema "Das Informationsverhalten von IT-Verantwortlichen – Nutzung und Wirkung von IT-Fachmedien".

Lea Knobel von der Zürcher PR-Agentur Farner stellte heute ihre Diplomarbeit zum Thema "Das Informationsverhalten von IT-Verantwortlichen – Nutzung und Wirkung von IT-Fachmedien". Das Ergebnis der Untersuchung unter 236 Befragten erstaunte selbst die Autorin selbst. "IT-Verantwortliche" - die Definition des Begriffs schwankte während des Vortrags zwischen "CIO" und "in einer IT-Abteilung arbeitend" - mögen Gespräche unter Kollegen und Printmedien. Von diesen schätzen sie vor allem die Zürcher 'Computerworld' und das Thalwiler 'InfoWeek'. "CIOs" scheinen auch massiv PC-Probleme zu haben und sich für CD-Ripping zu interessieren, denn auf Platz 3 folgt PC-Tipp, dann die Basler 'Netzwoche' und dichtauf die 'Online PC-Zeitung". Am liebsten lesen 'CIOs' übrigens Produktevergleiche und Produktetests. Schade nur, dass keine einzige Fachzeitschrift in der Schweiz ein Testlabor besitzt.
Online-Medien mögen die für die Untersuchung Befragten nicht: E-Mail-Newsletter, die Online-Auftritte der Medien selbst und sowieso Blogs sind irrelevant und wenn, dann wieder am ehesten die Online-Auftritte von 'Computerworld' und 'InfoWeek'. Das ist nicht erstaunlich, denn gemäss Pressemitteilung von Farner publizieren wir Online-Medien ja "vor allem kurze Nachrichten zu Produktneuigkeiten und Personenwechseln." Tröstlich für uns: Blogs sind noch unwichtiger für "CIOs" - ihre Relevanz ist gemäss Knobel fast nicht mehr messbar, wobei eine etwas eigenwillige Rangliste der Beliebtheit der Blogs entstand.
Wir freuen uns auf Peter Hogenkamps (Blogwerk) scharfzüngige Replik. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Überwachung: Bundesrat lehnt Motion gegen Chat­kontrolle ab

Eine Motion verlangt, Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz vor Massenüberwachung zu schützen. Die Sorge findet beim Bundesrat aber wenig Gehör.

publiziert am 24.11.2022 1
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Bund veröffentlicht App für Ausland­schweizer-Gemein­schaft

Die neue App Swissintouch des EDA soll Ausland­schweizerinnen und -schweizern als Informations- und Kommunikations­plattform dienen.

publiziert am 24.11.2022
image

Bundesrat sieht keinen extra Handlungsbedarf wegen IT-Fachkräftemangel

Die Schweizer Regierung beantwortet mehrere Vorstösse zum Thema abschlägig. Anlass zur Debatte gab die Begründung der Post für IT-Nearshoring.

publiziert am 24.11.2022