IT_Sec Swiss gründet SAP-Berater

5. Dezember 2006, 15:50
  • security
image

Der Finanzinvestor IT_Sec Swiss, der sich in Besitz der Familie Kromer befindet, will mit Secude Global Consulting eine auf SAP-Sicherheitsfragen spezialisierten, global operierende Beratungsfirma gründen.

Der Finanzinvestor IT_Sec Swiss, der sich in Besitz der Familie Kromer befindet, will mit Secude Global Consulting eine auf SAP-Sicherheitsfragen spezialisierten, global operierende Beratungsfirma gründen. Secude Gobal Consulting soll den Hauptsitz in Luzern haben und im "ersten Quartal 2007" mit bereits 30 Experten starten. Im dritten Quartal 2007 soll die Firma 100 Berater zählen.
Secude Global Consulting wird eine Schwesterfirma von Secude International sein. Letztere stellt diverse Security-Produkte für SAP-Umgebungen her, beispielsweise für Datenverschlüsselung und Identäts-Management.
Secude entstammt ursprünglich einer Gemeinschaftsgründung des deutschen Fraunhofer Instituts mit SAP und übernam 2002 die ehemalige Ascom-Tochter ITSec. Secude geriet Ende 2003 in finanzielle Probleme und wurde daraufhin von IT_Sec Swiss refinanziert und mit Geld für die Expansion ausgestattet. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Geotech: Was die Schweiz für mehr Cybersicherheit tun kann

Die geopolitische Lage spitzt sich auch im Cyberspace zu. Einzelne Anbieter auszuschliessen, sei keine gute Massnahme, sagen Security-Experten. Sie bevorzugen andere Mittel.

publiziert am 4.10.2022
image

Neue Zero-Day-Lücken in Exchange Server

Die Lücken werden aktiv ins Visier genommen. Bisher gibt es nur einen Workaround.

publiziert am 3.10.2022
image

Ransomware-Bande meldet Angriff auf Ferrari

Die Gruppe Ransomexx hat angeblich erbeutete Dateien veröffentlicht. Der Automobilhersteller erklärt, keine Beweise für eine Verletzung seiner Systeme zu haben.

publiziert am 3.10.2022