itelligence definitiv verkauft

19. Dezember 2007 um 13:28
  • business-software
  • ntt
  • übernahme
  • sap
image

Die --http://www.

Die Ende Oktober angekündigte Übernahme des auch in der Schweiz tätigen deutschen SAP-Dienstleisters itelligence durch den japanischen IT-Dienstleister NTT Data konnte abgeschlossen werden. NTT Data konnte bis zum Ende der Annahmefrist des freiwilligen, öffentlichen Übernahmeangebotes knapp 76 Prozent der Aktien erwerben. NTT hat sich zudem einen weiteren Anteil von zirka 13 Prozent gesichert. NTT Data hält damit zirka 89 Prozent der Stimmrechte.
Es läuft nun eine gesetzlich vorgeschriebene zweiwöchige weitere Annahmefrist. Alle itelligence-Aktionäre können das Angebot demnach noch zwischen dem 20. Dezember 2007 und dem 2. Januar 2008 annehmen. itelligence beschäftigt in Regensdorf und Bern 82 Angestellte. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

(Wie) verwenden Sie Künstliche Intelligenz?

Gehören ChatGPT und Co. zu Ihrem Arbeitsalltag oder unterstützt eine KI gar ihren Kundenservice? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

publiziert am 15.3.2024
image

Microsoft will nerviges Teams-Problem lösen

Microsoft Teams stellt ab April auf eine einzige App für Privat- und Geschäftskunden um. Userinnen und User sollen ab dann zwischen Konten wechseln können.

publiziert am 14.3.2024
image

Epic-Einführung: Insel-Gruppe stellt den Schalter um

In der Nacht auf Samstag werden mit dem neuen Klinikinformationssystem 50 verschiedene Lösungen ersetzt. Ein Supportteam steht rund um die Uhr bereit.

publiziert am 28.2.2024
image

Tumblr und Wordpress wollen Inhalte für KI-Training verkaufen

Die beiden Content-Management-Plattformen wollen die Inhalte ihrer Nutzenden zu Geld machen. Wer das nicht will, muss die Funktion deaktivieren.

publiziert am 28.2.2024