Itivity: Stirnimann übergibt an Stutz

1. Oktober 2012, 14:29
  • people & jobs
image

Nach zehn Jahren als Geschäftsführer und Mitinhaber des Dübendorfer IT-Dienstleisters Itivity (Ex-Digilan Zürich) hat sich Reto Stirnimann (Foto links) dazu entschlossen, wieder einmal etwas anderes zu tun und beruflich neue Wege zu gehen.

Nach zehn Jahren als Geschäftsführer und Mitinhaber des Dübendorfer IT-Dienstleisters Itivity (Ex-Digilan Zürich) hat sich Reto Stirnimann (Foto links) dazu entschlossen, wieder einmal etwas anderes zu tun und beruflich neue Wege zu gehen. Sein Nachfolger als Geschäftsführer ist seit heute Willy Stutz (Foto rechts), langjähriger Verkaufs- und Marketingleiter und ebenfalls einer der Mitinhaber von Itivity. Wie Stutz gegenüber inside-channels.ch erklärte, hat Stirnimann das Unternehmen ganz verlassen und seine Anteile verkauft.
Reto Stirnimann hat Digilan Zürich 2003 als IT-Systemintegrator für Kunden aus dem KMU-Bereich gegründet. 2010 trennte sich Digilan Zürich vom früheren Partnerunternehmen Digilan Lenzburg (das es weiterhin gibt) und wurde in Itivity umbenannt. Gegenwärtig beschäftigt Itivity rund 15 Mitarbeitende. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023