ITpoint holt weitere Leute von Fritz & Macziol

8. November 2013 um 15:59
  • people & jobs
image

Soeben erst hatte der Rotkreuzer Dienstleister ITpoint mit --http://www.

Soeben erst hatte der Rotkreuzer Dienstleister ITpoint mit Michel Rosenheim einen Ex-Kadermann des deutschen Systemhauses Fritz & Macziol angeworben. Nun kommen von dort vier weitere Ex-Mitarbeiter hinzu. Hans Peter Pulker, Andreas Freitag, Stephan Meister und Stephan Risse hatten sich nach ihrem Abgang bei Fritz & Macziol in der von Pulker gegründeten ICT Group zusammengefunden. An ihr hat sich nun ITpoint beteiligt und Roland Singer, CEO von ITpoint, wird Verwaltungsrat der ICT Group. Die vier waren schon bei Fritz & Macziol zehn Jahren lang für die Umsetzung von IBM-Power- und Storage-Projekte zuständig und sollen nun in der gleichen Funktion die bestehende Abteilung von ITpoint ergänzen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024
image

Judith Bellaiche verlässt Swico

Seit 2019 hat sie den Branchenverband als Geschäftsführerin verantwortet. Swico ist auf der Suche nach einer Nachfolge.

publiziert am 28.2.2024