ITpoint übernimmt Berner VR2Swiss

9. Dezember 2013, 14:16
  • itpoint
  • übernahme
image

Schon wieder wird ein VAR übernommen.

Die ITpoint-Gruppe mit Hauptsitz in Rotkreuz übernimmt den Berner Storage- und Netzwerkspezialisten VR2swiss. Dessen aktuell siebenköpfiges Team wird ab dem 1. Januar 2014 unter dem Namen ITpoint Systems Bern als Berner Niederlassung der Gruppe fungieren. Cuno Vuillemin (Foto), bisher Inhaber und Geschäftsführer von VR2Swiss, übernimmt die Geschäftsleitung der neuen Niederlassung von ITpoint und wird Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Gruppe.
ITpoint holt sich so weitere Mitarbeitende im Raum Bern und zusätzliches Know-how in den Bereichen Storage, Netzwerke und Virtualisierung. Roland Singer, CEO von ITpoint, kommentiert: "Wir arbeiten schon über zwei Jahre intensiv zusammen und unterhalten auch Büroräumlichkeiten unter einem Dach. Dieser Zusammenschluss ist ein logischer Schritt. Wir bauen unsere Präsenz im Kanton Bern und dem Espace Mittelland aus und verstärken unser Service-Team mit weiteren Fachspezialisten." ITpoint hat erst vor einem Monat bereits die von ehemaligen Mitarbeitenden von Fritz & Macziol gebildete ICT Group übernommen und sich dadurch Know-how im IBM-Umfeld verschafft. ITpoint Systems wird nach der Übernahme gegen 80 Mitarbeitende und Niederlassungen in Rotkreuz, Neuheim, Zürich, Bern und Genf haben.
Kleine Übernahmewelle
VR2swiss war zwar ein eher kleiner Fisch in der Schweizer IT-Szene, seine Übernahme durch ITpoint ist aber nach WIRD/Cortex IT bereits die dritte Übernahme in der Schweizer VAR-Szene innert weniger Tage. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Mitel will Unify-Business von Atos kaufen

Der Kommunikationsspezialist will den Bereich Unified Communications & Collaboration von Atos übernehmen. 3000 Mitarbeitende könnten ihren Arbeitgeber wechseln.

publiziert am 25.1.2023
image

Glaux übernimmt Ultrasoft

Die Glaux-Gruppe übernimmt den Berner Justiz-Software-Hersteller Ultrasoft.

publiziert am 20.1.2023