itsystems colygon holt Ex-Microsoft-Mann

19. April 2011, 13:44
  • people & jobs
  • microsoft
image

Noch --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

Noch keinen Monat alt ist der Spinoff colygon des Basler Systemintegrators itsystems und schon gibt das Unternehmen eine Neuanstellung bekannt. Pablo Hofer soll das Team um CEO Gian-Franco Salvato im Verkauf und im Channel-Management unterstützen, heisst es in einer Mitteilung heute.
Hofer war unter anderem Country Manager des Start-ups media-streams.com und baute Marketing und Partnervertrieb des Produkts e-phone in Deutschland auf. Nachdem dieses durch Microsoft übernommen wurde, war er während mehrerer Jahre im europäischen Vertriebsteam von Microsoft Schweiz tätig.
"Pablos umfassende Kenntnisse im Produktumfeld von Microsoft sowie sein Erfahrungen im Partner- und Channel-Management werden dazu beitragen, MatchPoint effizient und professionell in unseren Zielmärkten zu etablieren", lässt sich Salvato zitieren. Seine Colygon soll das von itsystems entwickelte SharePoint-Framework MatchPoint weltweit vermarkten. (pk)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

Amazons Alexa soll die Stimmen von Toten imitieren

Alexa wird laut Amazon auch Stimmen von Lebenden imitieren können, illustriert dies aber mit einem eher makabren Beispiel.

publiziert am 23.6.2022 1
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022