iTunes.ch kommt, kommt nicht, kommt wann?

2. Mai 2005, 12:57
  • apple
image

Vor einer Woche zitierten wir die Internet-Plattform 'music.

Vor einer Woche zitierten wir die Internet-Plattform 'music.ch' mit der Meldung, dass Apple die Bezahl-Musik-Seite 'iTunes' für die Schweiz am 28.4. aufschalten würde. Der 28. ist vorbei, iTunes Schweiz gibt es aber immer noch nicht.
Offensichtlich ist beim Start der Musik-Plattform für iPod-BenützerInnen (und andere) etwas schief gelaufen, wie gut informierte Schweizer Mac- und iPod-Fans auf macprime.ch berichten. Denn die skandinavischen iTunes-Seiten, die ebenfalls für den letzten Donnerstag angekündigt worden waren, sind unterdessen verfügbar.
Anyway: Mac-Fans werden nicht mehr lange warten müssen. Die Grossbank UBS bewirbt Jugendliche und Studis schon mal mit einem Bildli des iPod und verkündet: "Demnächst erfahren Sie hier mehr zum neuen kostenlosen Angebot für Jugendliche und Studierende". (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple will eigene All-in-One-Chips produzieren

Diese sollen für Mobilfunk, Wlan und Bluetooth eingesetzt werden. Die Zusammenarbeit mit den Herstellern Qualcomm und Broadcom könnte somit beendet werden.

publiziert am 10.1.2023
image

Klimaschutz wird zum PC-Verkaufs­argument

Die grossen Computerhersteller haben an der CES ihre neusten Geräte vorgestellt. Das Credo bei allen lautet: mehr Nachhaltigkeit.

publiziert am 5.1.2023
image

Vor 40 Jahren: Der PC sticht Andropov, Reagan und Thatcher aus

1982 kürte das Magazin 'Time' erstmals keine Person des Jahres, sondern eine "Machine of the Year". Die Prophezeiung "der Personal Computer zieht ein" sollte sich in Vielem bewahrheiten.

publiziert am 23.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022