Ja, Sie sind auf inside-it.ch!

9. Juni 2009, 13:44
  • kolumne
image

Bye bye beige und kaki!

Bye bye beige und kaki!
Falls Sie unsere Vorankündigung verpasst haben: Ja, es sieht alles anders aus, aber Sie haben sich nicht in der Adresse geirrt. Sie sind tatsächlich auf der guten alten inside-it.ch-Site.
Oder besser gesagt, auf der guten neuen inside-it.ch-Site. Nach nun fast fünf Jahren online, und einem Design-Projekt, das länger dauerte und mehr aufwühlende Sitzungen und intensive Diskussionen (über Farbnuancen) verursachte, als alle unsere reinen Software-Projekte bisher, ist dies die erste grosse optische Veränderung von inside-it.ch.
Das neue Design wurde wie das nun pensionierte Erscheinungsbild vom grafischen und digitalen Atelier John Dierauer in Zusammenarbeit mit inside-it.ch erarbeitet. Es soll luftiger und grosszügiger als die bisherige Gestaltung daherkommen - und last but not least schlicht eine Abwechslung bringen.
Wir hoffen vor allem, dass es gefällt!
(Die Redaktion)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die IT-Woche: Im Hü und Hott des Alltags

Geld bewegt die Welt, Bussen auch und sogar die Zentralschweiz…

publiziert am 5.8.2022
image

Soko Maier: Was Entwickler zu Jobwechseln motiviert

Ist es der Einsatz einer bestimmten Programmiersprache? Ein interessantes Jobumfeld? Oder doch eher das Gehalt? Unsere Kolumnistin ist der Frage nachgegangen.

publiziert am 3.8.2022
image

IT-Woche: Cyberkriminelle sind auch nur Menschen

Auch Ransomware-Banden machen manchmal Fehler und verwechseln das Unternehmen, das sie angegriffen haben.

publiziert am 29.7.2022
image

Vor 37 Jahren: Commodore Amiga entzückt die Jugend

Während damals IBM und Apple den PC-Markt dominierten, präsentierte Commodore das erste Multimedia-Gerät.

publiziert am 29.7.2022