Jacqueline Fechner ist neue DACH-Chefin bei DXC

16. November 2021, 14:34
image

DXC Technology hat Jacqueline Fechner zur Länderchefin für die DACH-Region ernannt. Sie kommt von Xerox.

Wie der IT-Dienstleister DXC Technology in einer Mitteilung schreibt, wird Jacqueline Fechner die neue General Managerin für die Geschäfte im deutschsprachigen Teil von Europa. Sie beerbt damit Hans Leisentritt, der sich pensionieren liess. Unter anderem soll Fechner das Wachstum des Unternehmens in der Region vorantreiben. "Wir freuen uns sehr, sie als General Managerin für die DACH-Region gewonnen zu haben", lässt Steve Turpie, EMEA-Präsident bei DXC, verlauten.
Jacqueline Fechner verfügt gemäss der Pressemitteilung über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Sie war unter anderem in leitenden Positionen bei verschiedenen internationalen Technologieunternehmen wie Xerox, Wipro Technologies, Wincor Nixdorf oder HP tätig. Zuletzt war sie gemäss ihrem Linkedin-Profil als President der DACH-Regionen für die Geschäfte von Xerox verantwortlich.

Loading

Mehr zum Thema

image

Von Hensch zu Mensch: Mit Layla in die "Brass"

Der Stellenmarkt und die Berufswelt verändern sich grad rasend schnell. Wie passen wir uns an?

publiziert am 9.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Ja, die Stimmung ist getrübt, aber …

Noch ist die Geschäftslage laut Konjunkturforschern besser als zum Jahresauftakt. Der ICT-Branchenverband bleibt "vorsichtig optimistisch", sofern es nicht zu einem Strommangel kommt.

publiziert am 5.8.2022