Jacqueline Fechner ist neue DACH-Chefin bei DXC

16. November 2021, 14:34
image

DXC Technology hat Jacqueline Fechner zur Länderchefin für die DACH-Region ernannt. Sie kommt von Xerox.

Wie der IT-Dienstleister DXC Technology in einer Mitteilung schreibt, wird Jacqueline Fechner die neue General Managerin für die Geschäfte im deutschsprachigen Teil von Europa. Sie beerbt damit Hans Leisentritt, der sich pensionieren liess. Unter anderem soll Fechner das Wachstum des Unternehmens in der Region vorantreiben. "Wir freuen uns sehr, sie als General Managerin für die DACH-Region gewonnen zu haben", lässt Steve Turpie, EMEA-Präsident bei DXC, verlauten.
Jacqueline Fechner verfügt gemäss der Pressemitteilung über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Sie war unter anderem in leitenden Positionen bei verschiedenen internationalen Technologieunternehmen wie Xerox, Wipro Technologies, Wincor Nixdorf oder HP tätig. Zuletzt war sie gemäss ihrem Linkedin-Profil als President der DACH-Regionen für die Geschäfte von Xerox verantwortlich.

Loading

Mehr zum Thema

image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

Musk zieht Twitter aus Brüssel ab

Elon Musk hat offenbar das Brüsseler Büro von Twitter geschlossen. Die Mitarbeitenden, die sich um die Umsetzung der Digitalpolitik der EU kümmern, wurden oder haben gekündigt.

publiziert am 25.11.2022 2
image

Fenaco gründet neue IT-Töchter

Über die Firma Sevra will die Agrargenossenschaft Soft- und Hardware-Lösungen für die Landwirtschaft in der Schweiz und in Frankreich bieten.

publiziert am 25.11.2022