Java 9: Oracle kritisiert die mächtigen Kritiker

10. Mai 2017, 15:40
  • technologien
  • oracle
  • ibm
  • red hat
image

Oracle scheint am Fahrplan für Java9 JPMS und Jigsaw festhalten zu wollen, zumindest heute noch.

Oracle scheint am Fahrplan für Java9 JPMS und Jigsaw festhalten zu wollen, zumindest heute noch. Dies kann man basierend auf der Java-Community-Kommunikation folgern.
Insbesondere IBM und Red Hat üben Kritik am Fahrplan für Java 9 für das neue Java Platform Module System (JPMS). Beide sind Mitglied der Expert Group zur Java-Standardisierung und glauben, der Zeitpunkt für einen erfolgreichen Abschluss der Public-Review-Phase sei noch nicht gekommen.
IBM hat angedeutet, sei dies eigentlich ein Votum gegen den Java-Community-Prozess an sich.
Red-Hat-Vertreter wiederum befürchten, dass Java 9 mit existierenden Apps kollidiere. Oracle-Verantwortlicher Reinhold nannte die Red Hat-Position "enttäuschend, aber nicht überraschend".
Wiederum andere werfen Red Hat und IBM vor, deren Positionen seien von eigenen Modulsystemen beeinflusst. Eigentlich gehe es um Pfründe.
Wie es weitergeht, soll am 8. Juni bekannt werden, aber vielleicht ist das Datum angesichts der Opposition bald Makulatur. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1