Java-Patentstreit: Top-Manager von Oracle und Google treffen aufeinander

8. September 2011, 12:32
  • international
  • oracle
  • google
  • java
  • android
image

Die beiden US-Konzerne Oracle und Google haben wie von Richter William Alsup verlangt die Namen derjenigen Manager genannt, welche an einem runden Tisch eine aussergerichtliche Einigung im Patentstreit um das Mobile-Betriebssystem Android finden sollen.

Die beiden US-Konzerne Oracle und Google haben wie von Richter William Alsup verlangt die Namen derjenigen Manager genannt, welche an einem runden Tisch eine aussergerichtliche Einigung im Patentstreit um das Mobile-Betriebssystem Android finden sollen. Für Oracle sollen Co-Präsidentin Safra Catz und Thomas Kurian, Executive Vice President von Oracles Produktentwicklung, in den Ring steigen, wie nun bekannt wurde. Auf der Gegenseite wurde Andy Rubin, Senior Vice President der Mobile-Sparte von Google und damit Chef über das strittige Handy-Mobilbetriebssystem Android, vorgeschlagen.
Letzte Woche hat Richter Alsup die Parteien aufgefordert, diejenigen Top-Manager zu bezeichnen, die während ein bis zwei Tagen zusammen mit dem Gericht nach einer aussergerichtlichen Lösung suchen. Oracle wirft Google vor, den Android-Code von der Spezifikation hunderter Java-Dateien abgeleitet zu haben, an denen Oracle die Urheberrechte besitze. Oracle fordert dafür einen Schadensersatz von mehreren Milliarden US-Dollar. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022
image

USA lockert Sanktionen für IT-Firmen im Iran

Weil die iranische Regierung den Zugang zum Internet eingeschränkt hat, versuchen sowohl Behörden als auch Private den Informationsfluss aufrecht zu halten.

publiziert am 26.9.2022