Jazoon gestartet

23. Juni 2009 um 09:39
  • technologien
  • konferenz
image

James Gosling (Foto), einer der Schöpfer der Programmiersprache Java, hat heute Morgen die Java-Konferenz Jazoon im Zürcher Sihlcity eröffnet.

James Gosling (Foto), einer der Schöpfer der Programmiersprache Java, hat heute Morgen die Java-Konferenz Jazoon im Zürcher Sihlcity eröffnet. Die dritte Ausgabe der Jazoon fokussiert auf Weiterbildung und die Entwicklung der objektorientierten Programmiersprache Java. Während dreier Tage ist Zürich somit das Java-Mekka schlechthin.
Bis Donnerstag präsentieren über 100 zum Teil weltbekannte Java-Experten ihre Projekte und Forschungsergebnisse, diskutieren die Teilnehmer aus über 40 Ländern Resultate und Entwicklungen und informieren sich in der begleitenden Ausstellung über neue Technologien und Projekte. (mim)
(Interessenbindung: inside-it.ch ist Medienpartner der Jazoon)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Der neue TX CableNet

Die Lösung für Ihre Netzwerkinfrastruktur

image

ChatGPT will Zugriff auf Arbeitsdokumente

Neu lässt sich der Chatbot mit Google Drive und Onedrive von Microsoft verbinden. Aus Datenschutzgründen ist das wenig empfehlenswert, obwohl OpenAI entsprechende Versprechen abgibt.

publiziert am 24.5.2024
image

Bing war stundenlang down

Betroffen waren neben Bing selbst auch Copilot und weitere Suchmaschinen. Sie eint, dass sie die Bing-API einsetzen.

publiziert am 23.5.2024 2
image

Swisscom verliert grossen SBB-Auftrag an Sunrise

Die SBB wollen die Dienste für die Festnetzkommunikation neu von Sunrise statt wie bisher von Swisscom beziehen.

publiziert am 23.5.2024 2