Jean-Marc Eggenberger zu Swisscom?

28. Dezember 2009, 15:41
  • people & jobs
  • swisscom
  • gewerkschaft
  • die post
image

Wie die Sonntagspresse gestern zu berichten wusste, erwägen drei weitere Post-Verwaltungsratsmitglieder den Abgang.

Wie die Sonntagspresse gestern zu berichten wusste, erwägen drei weitere Post-Verwaltungsratsmitglieder den Abgang. Unter anderem werde Jean-Marc Eggenberger per Anfang 2010 aus dem VR austreten. Wie die Zeitung 'Sonntag' schreibt, verlässt der langjährige Zentralsekretär der Gewerkschaft Kommunikation die Arbeitnehmerorganisation für einen Job bei der Swisscom. Deshalb müsse er auch seinen Sitz im Post-Verwaltungsrat räumen.
Als Gewerkschafter hatte Eggenberger die Swisscom in der Vergangenheit oft kritisiert. Ein "Seitenwechsel" dürfte deshalb überraschend sein. Swisscom wollte die Personalie auf Anfrage allerdings nicht bestätigen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Telco-Branche gibt sich für die Replay-TV-Verrechnung mehr Zeit

In einer gemeinsamen Branchenvereinbarung geben sich die Telcos mehr Zeit, damit Replay-TV für die Provider nicht schon bald viel teurer wird. Doch die Umsetzung ist komplex.

publiziert am 20.5.2022
image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Podcast: Kostenpflichtiges Replay-TV ist wie lineares Fernsehen

In dieser Ausgabe von "Die IT-Woche" sagen wir, warum kostenpflichtiges Replay-TV falsch ist. Zudem erklären wir den gemeinsamen Tarif G12 und was dahintersteckt.

publiziert am 20.5.2022