Jens Alder nimmt den Hut

20. Januar 2006, 17:13
  • people & jobs
  • bundesrat
  • swisscom
image

Nachdem der Bundesrat die internationalen Expansionspläne durchkreuzt hat, mag Jens Alder nicht mehr Swisscom-Chef bleiben. Nachfolger wird Carsten Schloter.

Nachdem der Bundesrat die internationalen Expansionspläne durchkreuzt hat, mag Jens Alder nicht mehr Swisscom-Chef bleiben. Nachfolger wird Carsten Schloter.
Schon seit der Bundesrat im letzten November der Swisscom plötzlich jegliche grösseren Übernahmen im Ausland verboten hat, wurde darüber spekuliert. Nun ist es eingetroffen: Jens Alder (Bild oben), der die Swisscom als CEO seit Dezember 1999 durch alle Klippen einer bewegten ICT-Zeit gesteuert hat, geht von Bord. Wie die Swisscom heute mitteilte, tritt Alder auf eigenen Wunsch per sofort von seinem Posten zurück.
Der Grund ist ganz klar die Einmischung des Bundesrats in die Strategie der Swisscom. Alder, so die Mitteilung, ziehe damit die persönlichen Konsequenzen aus der vom Bundesrat herbei geführten Änderung der internationalen Expansionspläne. Die neue Unternehmensstrategie, die jetzt erarbeitet werde, solle von seinem Nachfolger vorangetrieben werden.
Der genannte Nachfolger heisst Carsten Schloter (Bild unten). Der Deutsche war bisher Chef von Swisscom Mobile und Mitglied der Gruppenleitung. Schloter hat in in Paris studiert und ist Betriebswirtschafter und Informatiker. Vor seinem Wechsel zu Swisscom im Jahr 2000 arbeitete Carsten Schloter für Mercedes und debitel in Frankreich und Deutschland. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022