Jetzt ist Amazon E-Mail-Provider

6. Januar 2016, 13:23
  • telco
  • aws
  • sicherheit
image

Vor 11 Monaten hatte sich mit Amazon ein Neuling im Geschäft mit Unternehmens-E-Mails --http://www.

Vor 11 Monaten hatte sich mit Amazon ein Neuling im Geschäft mit Unternehmens-E-Mails in Position derzeit noch im Preview-Status befindet.
Die damals angekündigten Kosten sind mit vier Dollar pro Person und Monat gleich geblieben, weitere Angaben zu den Preisen gibt es hier. WorkMail soll sich in weniger als zehn Minuten in Betrieb nehmen und eine vorhandene Infrastruktur migrieren lassen. Ein besonderer Fokus habe auf dem Thema Sicherheit gelegen. Integriert sei ein Key Management Service (KMS) zum Verschlüsseln der Daten. Daneben sei unter anderem aber auch eine regionale Begrenzung des Datenflusses möglich.
Zudem habe man WorkMail nach ISO 27001, ISO 27017 und ISO 27018 zertifiziert, wie es bei Amazon weiter heisst. Unterstützt werden Client-seitig Mac OS X inklusive Apple-Mail und Outlook. Zudem werde das Microsoft Exchange-ActiveSync-Protokoll bedient und die Plattformen von iPhone, iPad, Kindle Fire, Fire Phone, Android, Windows Phone sowie BlackBerry 10. In Arbeit sei unter anderem noch ein globales Adressbuch. Wer den Service testen will, kann sich für 30 Tage und 25 Nutzer hier registrieren (aktuell noch in der "Vorschauversion"). (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

WWZ übernimmt Databaar

Dabei gehe es um eine geordnete Nachfolgeregelung, sagt der Chef des bisherigen Databaar-Betreibers Stadtantennen AG.

publiziert am 10.1.2023 1
image

Auch Salt stellt MMS-Dienst ein

Nach Swisscom stellt auch das Telekomunternehmen Salt seinen MMS-Dienst ein. Für das Versenden von Fotos und Videos über das Mobilfunknetz gibt es mittlerweile viel beliebtere Alternativen.

publiziert am 9.1.2023
image

IX-Betreiber warnen vor Big-Tech-Beteiligung an der Infrastruktur

Während Telcos wie Swisscom eine Entschädigung für den ver­ur­sachten Traffic verlangen, sehen europäische Internet- und IX-Provider darin eine Schwächung der Infrastruktur.

publiziert am 4.1.2023
image

Mobilezone übernimmt Zürcher IoT-Provider Digital Republic

Mit dem Kauf soll das Angebot im Bereich mobiles Internet ausgebaut werden. Es ist die zweite Übernahme von Mobilezone innert weniger Tage.

publiziert am 23.12.2022