Jetzt ist der neue Arbeitgeber von Sonja Meindl klar

1. April 2021, 13:13
image

Die langjährige Check-Point-Managerin bleibt der Schweizer Security-Branche erhalten.

Wir meldeten vor kurzem als erste, dass Sonja Meindl Check Point nach rund 9 Jahren verlässt. Seither war offiziell unklar, wohin es die Managerin zieht, auch wenn man es wissen konnte.
Und wir behielten recht, dass sie eine Führungsrolle im Security-Bereich antreten wird, war sie doch schon vor der Check-Point-Leitung bei McAfee als Regional Director Switzerland tätig gewesen.
Meindl ist seit heute neue Regional Vice President Alps bei Tanium, sie hat den Wechsel via Linkedin offizialisiert.

Loading

Mehr zum Thema

image

Siemens Digital Industries Software erhält DACH-Doppelspitze

Klaus Löckel wird neu von Christopher-Alexander Unkauf, dem bisherigen Geschäftsführer Schweiz, unterstützt.

publiziert am 8.2.2023
image

Matrix42 beruft neuen CEO

Das deutsche Softwarehaus erweitert sein Management mit einem neuen CEO und einem neuen CFO.

publiziert am 8.2.2023
image

Infinigate holt einen Lieferantenflüsterer

Mathias Bachsleitner soll die Beziehungen zu strategischen Lieferanten verstärken und sich um neue Partnerschaften bemühen.

publiziert am 8.2.2023
image

Zoom kündigt 1300 Mitarbeitenden

Nach dem Boom während der Covid-Pandemie und einer Einstellungsoffensive baut Zoom 15% der Belegschaft ab.

publiziert am 8.2.2023