John Chambers tritt bei Cisco ab

19. September 2017, 11:14
  • people & jobs
  • cisco
  • management
image

Nach 27 Jahren im Dienste von Cisco legt John Chambers auch den 2015 übernommenen Posten als Verwaltungsratspräsident des Unternehmens nieder.

Nach 27 Jahren im Dienste von Cisco legt John Chambers auch den 2015 übernommenen Posten als Verwaltungsratspräsident des Unternehmens nieder. Chambers war 1991 als Verkaufschef bei Cisco eingestiegen und führte ab 1995 für 20 Jahre das Unternehmen. Bei seinem Führungsantritt setzte Cisco 1,2 Milliarden Dollar pro Jahr um, mittlerweile sind es 48 Milliarden. Vor rund zwei Jahren übergab der starke Mann von Cisco die Geschäftsführung an Chuck Robbins und wurde Verwaltungsratspräsident. Nun wird der 68-jährige nicht mehr für die Wiederwahl zur Verfügung stehen, wie der Konzern aus dem kalifornischen San Jose gestern mitteilte.
Stattdessen soll an der kommenden Generalversammlung am 11. Dezember Robbins auch diesen Posten übernehmen und somit die Cisco-Führung in eine Hand gelegt werden. Zudem ist beabsichtigt, den Verwaltungsrat um eine Position auf elf Mitglieder zu verkleinern. Zehn davon sollen unabhängig sein. Man werde Chambers für seine Verdienste mit dem Titel eines Chairman emeritus ehren, teilt die Vorstandsetage des derzeit schwächelnden Netzwerkspezialisten gemacht hatte. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

An der ZHAW kann man neu Medizin­informatik studieren

Die Hochschule begründet den neuen Bachelor-Studiengang mit einer grossen Nachfrage nach Know-how an der Schnittstelle von Medizin und IT.

publiziert am 6.10.2022
image

Neuer Proalpha-CTO soll Cloud-Transformation forcieren

Beim ERP-Anbieter Proalpha übernimmt Björn Goerke als Technologie-Chef. Er war zuvor viele Jahre für SAP tätig.

publiziert am 6.10.2022
image

Bei Adesso kann man nun auch CISOs mieten

Der IT-Dienstleister erweitert sein Security-Service-Angebot.

publiziert am 6.10.2022
image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022