Joint-Venture von PubliGroupe und Swisscom hat CEO

19. Oktober 2010, 15:37
  • people & jobs
  • swisscom
image

Edi Bähler heisst der CEO, der ab 15.

Edi Bähler heisst der CEO, der ab 15. November 2010 die operative Führung der zusammengelegten Tochtergesellschaften PubliDirect und Swisscom Directories übernehmen wird. Das "Search & Find" genannte neue Unternehmen fasst die Aktivitäten von LTV Gelbe Seiten und home.ch der PubliGroupe sowie Directories und Local.ch von Swisscom zusammen. Der 49-jährigen Bähler wird die gemeinsame organisatorische Führung übernehmen und soll nun Tempo in die Umsetzung von neuen Projekten und Innovationen bringen.
Der ETH-Ingenieur arbeitet seit 1999 bei Swisscom und stand bereits dem Verwaltungsrat von Swisscom Directories als Präsident vor und ist auch Verwaltungsrat der neuen Joint-Venture-Gesellschaften von PubliGroupe und Swisscom gewesen. Dieses Mandat wird er nun aufgeben. Wie es in einer Mitteilung von heute heisst, werden zwei der drei bisherigen CEOs, Jean-Pascal Michel (LTV Gelbe Seiten) und Alfonso von Wunschheim (local.ch), sich einen neuen Job suchen, während Rainer Mühlberger (Directories) noch überlegt, welche Aufgabe er im Rahmen des Joint Ventures übernehmen kann. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Für Sunrise-Angestellte gibt es 2023 mehr Lohn

Die Gewerkschaft und der Telco haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,6% geeinigt. Damit sollen die gestiegenen Lebenshaltungskosten abgefedert werden.

publiziert am 30.1.2023
image

Syndicom-Präsident Münger tritt zurück

Daniel Münger lässt sich Mitte Jahr pensionieren. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird jetzt gesucht.

publiziert am 30.1.2023
image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023