Jürg Christener wird Präsident von NaTech Education

16. März 2009, 06:00
  • people & jobs
  • eth
image

Prof.

Prof. Dr. Jürg Christener (Foto), Direktor der Hochschule für Technik der Fachhochschule Nordwestschweiz, ist zum neuen Präsidenten von NaTech Education ernannt worden. Christener, der an der ETH Zürich Elektrotechnik studiert hat, tritt die Nachfolge von Dr. Andreas Steiner, Präsident der Forschungskommission von economiesuisse, an.
Der Verein setzt sich auf politischer Ebene für die bessere Einbindung des Verständnisses von Technik und Naturwissenschaften in die Bildungskonzepte der Schweiz ein und fördert konkrete Projekte, die diesem Zweck dienen. Dabei werden nicht nur Bildungspolitiker, pädagogische Hochschulen und Lehrpersonen, sondern auch die breite Öffentlichkeit angesprochen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

Cloud-Anbieter wie Mega könnten Daten ihrer Kunden manipulieren

Ein ETH-Kryptografie-Team nahm die Verschlüsselung der Cloud Services des neuseeländischen Anbieters Mega unter die Lupe und fand gravierende Sicherheitslücken. Das dürfte kein Einzelfall sein.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022