Jugendlichen Informatik näher bringen

26. Juni 2008, 15:52
  • politik & wirtschaft
  • informatik
image

Und was das mit Börni zu tun hat...

Und was das mit Börni zu tun hat...
Am 29. August 2008 findet im Technopark und auf dem Turbinenplatz in Zürich der "Tag der Informatik" statt. Hauptzweck der Veranstaltung im Rahmen der informatica08 ist es, interessierten Jugendlichen, Schülerinnen und Schülern zu zeigen, wie faszinierend Informatik sein kann.
An der Veranstaltung nehmen rund 50 Firmen und Organisationen teil und versuchen, einen Querschnitt durch die Welt der Informatik zu bieten, von der "Robot Team Challenge", über den "sprechenden Bankomaten", den "Future Store" und den "Future Workplace" bis zu "Frauen in der Informatik". Und eine der Hauptattraktionen für Jugendliche dürfte der Live-Auftritt der Sängerin - und Informatikerin! - Börni sein.
Für angemeldete Schulklassen stellen die Organisatoren kostenlos eine Tour zusammen und bieten stufengerechte Besuchsprogramme und Workshops an. Und die Reisekosten werden von der Hasler Stiftung übernommen. Mehr dazu findet man hier.
Die Organisatoren fänden es gut, wenn man die Veranstaltung, die einen für die IT-Szene wichtigen Zweck verfolgt, bekannt macht und den Flyer zum Tag der Informatik an Freunde, Bekannte und insgesondere Lehererinnen und Lehrer weiterleitet. Und diesem Wunsch schliesst sich auch inside-it.ch/inside-channels.ch als Medienpartner der informatica08 gerne an: Den erwähnten Flyer findet man hier. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

Twitter und Apple offensichtlich auf Kriegsfuss

Elon Musk hatte Apple den "Krieg" erklärt, nachdem der Konzern angeblich gedroht hat, den Onlinedienst aus seinem App-Store zu entfernen. Mittlerweile ist Musk wieder zurückgekrebst.

aktualisiert am 29.11.2022 1
image

Innosuisse baut eigenes IT-Sicherheitszentrum auf

Die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung will ihre Hauptanwendungen vom BIT lösen und in die Cloud auslagern. In einer Ausschreibung werden dafür 2 externe Dienstleister gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Parlament fordert digitale Rezepte

Die beiden Kammern haben eine Motion angenommen, in der nach einer medienbruchfreien Übermittlung von Rezepten verlangt wird. Der Bundesrat ist dagegen.

publiziert am 29.11.2022 1