Juniper holt neue Partner-Manager

3. Februar 2011, 16:37
  • people & jobs
  • channel
image

Der Netzwerkgeräte-Hersteller Juniper Networks hat Emilio Umeoka zum "Senior Vice President, Worldwide Partners" und David Helfer zum "Vice President of Partners, EMEA" ernannt.

Der Netzwerkgeräte-Hersteller Juniper Networks hat Emilio Umeoka zum "Senior Vice President, Worldwide Partners" und David Helfer zum "Vice President of Partners, EMEA" ernannt.
Umeoka, der vorher President of Microsoft Asia Pacific war, ist neu verantwortlich für Junipers weltweite Channel-Organisation und deren strategische Ausrichtung. Er berichtet an John Morris, Executive Vice President, Field Operations.
David Helfer arbeitet schon seit 2000 bei Juniper und berichtet an EMEA-Chef Sean Dolan über seine Zusammenstellung des Partner-Teams für die EMEA-Region. Helfer betreut die wachsende Partnerlandschaft, die Akkreditierung neuer Partner, das Training und die Ausrichtung. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Acronis-Besitzer gibt seiner Schaffhauser Privat-Uni neuen Namen

Das Schaffhausen Institute of Technology heisst neu Constructor Group. Unter dem neuen Namen finanziert Gründer Serguei Beloussov einen Lehrstuhl an der Uni Genf.

publiziert am 30.11.2022
image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang im Rahmen einer normalen Rotation. Ausserdem hat die Reorganisation in Europa keine Auswirkungen auf die Schweiz

publiziert am 30.11.2022
image

Über 10% mehr IT-Support-Stellen ausgeschrieben

IT-Stellen lassen sich derzeit nur schwer besetzen. Schweizer Firmen ohne hybride Arbeitsformen oder Homeoffice-Möglichkeit haben noch mehr Mühe, Personal zu finden.

publiziert am 30.11.2022