Kambly wechselt von J.D.Edwards auf mySAP All-in-One

12. Juli 2006, 15:06
  • business-software
  • sap
image

Mit Kambly hat SAP (nach eigener Zählung) nunmehr 1000 Unternehmen im KMU-Segment in der Schweiz gewinnen können.

Mit Kambly hat SAP (nach eigener Zählung) nunmehr 1000 Unternehmen im KMU-Segment in der Schweiz gewinnen können. Kambly hat die bisher eingesetzte Lösung von J.D. Edwards (Oracle) durch die mySAP-Branchenlösung ExpertFOOD von EFP Consulting abgelöst. Anlass der Ablösung war ein bevorstehender Releasewechsel.
Unter dem Namen "All-in-One" bieten diverse SAP-Partner vorkonfigurierte, auf bestimmte Branchen ausgerichtete Software-Pakete an, die man mit keinen oder relativ wenigen Anpassungen übernehmen kann.
Gemäss SAP-Schweiz-Sprecherin Claudia Rollero konnte der deutsche Riese bisher in der Schweiz "knapp 10" J.D. Edwards-Kunden zum Wechsel bewegen. SAP hat nach der Übernahme von Peoplesoft/J.D. Edwards durch Oracle diverse --http://www.inside-it.ch/articles/4003--Programme auf die Beine gestellt, um sie auf seine Seite zu ziehen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Entlassungswelle schwappt nach Europa

Bis jetzt haben die Entlassungen bei Big Tech vornehmlich den US-Arbeitsmarkt getroffen. Nun will auch SAP 3000 Jobs streichen und Kosten senken.

publiziert am 26.1.2023
image

Aktivistischer Investor steigt mit Milliarden bei Salesforce ein

Beim SaaS-Anbieter könnte es noch turbulenter werden: Die aktivistische Investment­firma Elliott Management beteiligt sich mit mehreren Milliarden Dollar an Salesforce.

publiziert am 25.1.2023
image

Neues Servicenow-Partnerprogramm: "Revolution? Eher Evolution"

Servicenow stellt sein Partnerprogramm umfassend neu auf. Karl-Heinz Toelkes, Partnerverantwortlicher Zentraleuropa, äussert sich zu den Plänen in der Schweiz.

publiziert am 24.1.2023
image

KI-Startup Acodis sammelt 6 Millionen Franken

Das Unternehmen hat eine Dokumentenverarbeitungs-Plattform für den Pharma- und Gesundheitssektor entwickelt. Mit dem Kapital soll nun die Marktposition ausgebaut werden.

publiziert am 24.1.2023