Kanton Freiburg hat neuen IT-Chef erkoren

30. November 2016, 10:46
  • people & jobs
  • informatik
image

Der neue Mann ist gegenwärtig CIO bei TAG Heuer.

Der neue Mann ist gegenwärtig CIO bei TAG Heuer.
Der frühere Chef des Amts für Informatik und Telekommunikation des Kantons Freiburg, Philippe Savary, trat Mitte dieses Jahres in den Ruhestand. Während Sektionschef Christian Riedler interimistisch die Leitung des Amts übernahm, begab sich der Kanton umgehend auf die Suche nach einem permanenten Nachfolger für Savary. Rund 70 Anwärterinnen und Anwärter bewarben sich für die Stelle.
Der Staatsrat hat sich nun laut einer Mitteilung für Michel Demierre, den aktuellen Direktor für Informationssysteme beim Uhrenhersteller Tag Heuer entschieden. Demierre, so der Staatsrat, bringe alle Voraussetzungen für die Bewältigung der Herausforderungen des digitalen Wandels mit. Er wird seine neue Stelle am 1. März antreten.
Demierre, heute 49 Jahre alt und Vater eines Kindes, arbeitete gemäss seinem LinkedIn-Profil ab 1993 zehn Jahre lang für die Richemont-Gruppe, zuletzt als Directeur Organisation et Informatique. 2003 wechselte er zu MDM Consulting und 2004 zu Groupe E bevor er 2007 zu TAG Heuer stiess. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022