Kartellbehörde schaut sich Google-Looker-Deal genauer an

14. Oktober 2019, 13:43
  • international
  • google
  • übernahme
  • regierung
image

Die im Juli angekündigte, geplante Übernahme von Looker durch Google wird offenbar von den US-Behörden genauer geprüft.

Die im Juli angekündigte, geplante Übernahme von Looker durch Google wird offenbar von den US-Behörden genauer geprüft. Die amerikanischen Kartellbehörden, so 'Bloomberg', würden die 2,6 Milliarden Dollar schwere Übernahme eingehend überprüfen.
Looker, mit Sitz in Kalifornien, bietet Tools, mit denen Unternehmen ihre in der Cloud gespeicherten Daten analysieren können. Als Google den Deal bekannt gab, sagte Cloud-Chef Thomas Kurian, dass das Unternehmen den Looker-Kunden weiterhin die Möglichkeit bieten wolle, auch andere Cloud-Anbieter zu nutzen.
Die Kartellabteilung des Justizministeriums wolle untersuchen, ob der Deal dem Wettbewerb schade, schreibt 'Bloomberg' mit Berufung auf Insider. Der Schritt überrasche nicht, heisst es weiter, denn der Regierung seien die grossen Tech-Reisen immer mehr ein Dorn im Auge.
Es ist üblich, dass die Kartellbehörden grosse Deals genauer untersuchen. Aber in jüngster Zeit ist laut 'Bloomberg' auch Kritik geäussert worden, dass grosse Tech-Firmen Startups kaufen, um in neuen Märkten Fuss zu fassen respektive um diese zu dominieren. Die Frage sei auch, ob die Konzerne kleinere Übernahmen von Firmen mit ähnlichem Geschäftsmodell nutzen würden, um Rivalen zu behindern und ihre Dominanz zu festigen. Solche Einwände habe es auch gegeben, als Google Youtube, den Navigationsanbieter Waze und das Marketing-Tool DoubleClick übernommen hat. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

EU verschärft Security-Vorschriften in Schlüssel-Sektoren

Die Mitgliederstaaten und das EU-Parlament haben sich über neue Security-Vorschriften, die NIS-2 geeinigt.

publiziert am 13.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022