Kauft HP VMware?

11. September 2014, 14:57
  • international
  • vmware
  • verkauf
  • hp
image

EMC prüft offenbar, seine Virtualisierungs-Tochter VMware zu verkaufen.

EMC prüft offenbar, seine Virtualisierungs-Tochter VMware zu verkaufen. Dies berichtet die 'New York Post', die auch erfahren haben will, dass HP als möglicher Käufer in Frage kommen könnte. Andere IT-Konzerne seien offenbar nicht interessiert.
Das Investmentunternehmen Elliott Management hatte bereits vor einigen Wochen Druck ausgeübt auf EMC, VMware zu verkaufen. EMC besitzt aktuell einen Anteil von 80 Prozent an VMware. Seitens EMC hiess es bislang immer, man halte am aktuellen Modell fest, wonach EMC Information Infrastructure, VMware und Pivotal unter dem EMC-Dach agieren. Offenbar hat der Wind nun gedreht.
EMC hatte VMware vor zehn Jahren für 600 Millionen Dollar übernommen. Heute ist der Virtualisierungsspezialist an der Börse 42 Milliarden Dollar wert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023