Kein Frontalunterricht mehr bei Office-Kursen der Klubschule

8. November 2010, 13:31
  • politik & wirtschaft
  • migros
  • microsoft
image

Die Klubschule Migros passt sich der modernen Pädagogik an und verzichtet fortan bei Office-Kursen und –Lehrgängen auf den zunehmend verpönten Frontalunterricht.

Die Klubschule Migros passt sich der modernen Pädagogik an und verzichtet fortan bei Office-Kursen und –Lehrgängen auf den zunehmend verpönten Frontalunterricht. Mit der Umstellung auf den handlungsorientierten Unterricht greife man die aktuellsten Erkenntnisse aus der Hirnforschung auf und bringe so den Informatikunterricht auf den neuesten Stand, schreibt die Klubschule Business in einer Mitteilung. Der handlungsorientierte Unterricht fördert die Eigeninitiative und -verantwortung der Lernenden.
Man habe in die Weiterbildung von 150 Lehrpersonen investiert und sämtliche Lehrpläne und Office-Kursmaterialien neu entwickelt, heisst es in der Mitteilung.
"Weiterbildungen sind mit Investitionen verbunden, die nachhaltig wirken müssen. Unsere Kursteilnehmenden sind mit dem neu eingeführten handlungsorientierten Unterricht für die vielfältigen Anforderungen des heutigen Berufsalltags deutlich besser gewappnet", meint Patrick Gabathuler, Leiter Informatik der Koordinationsstelle der Klubschulen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

EPD verliert in der Bevölkerung an Bedeutung

Eine Befragung von Bevölkerung und Fachpersonen stellt der Digitalisierung im Gesundheitswesen nicht nur Bestnoten aus. Grosser Nachholbedarf besteht auch beim E-Patientendossier.

publiziert am 18.5.2022
image

Bund will die Landwirtschaft digitalisieren

Es geht nicht um VR für Kühe oder digitale Milch, sondern um den Aufbau eines Kompetenzzentrums für digitale Transformation im Agrar- und Ernährungssektor.

publiziert am 18.5.2022