Keine Printausgabe von Le Courrier und L'Agefi wegen "panne informatique"

19. November 2007, 16:45
  • informatik
image

Die Printversionen der Genfer Tageszeitung 'Le Courrier' sowie der Lausanner Wirtschaftszeitung 'L'Agefi' erschienen heute aufgrund einer Informatikpanne in der Druckerei nicht.

Die Printversionen der Genfer Tageszeitung 'Le Courrier' sowie der Lausanner Wirtschaftszeitung 'L'Agefi' erschienen heute aufgrund einer Informatikpanne in der Druckerei nicht. Dies erklärte die Druckerei auf Anfrage der Nachrichtenagentur 'sda'. Die Zeitungen sollen am Dienstag nachgereicht werden. Laut 'sda' war bereits letzten September 'Le Courrier' Opfer eines "Informatik-Ausfalls" gewesen. Einzelheiten sind keine bekannt. Der neuerliche Ausfall wird schlicht als "panne informatique" bezeichnet. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gemeinden in Nidwalden und Obwalden neu Teil der IT-Strategie

Die Kantone Nidwalden und Obwalden haben mit Vertretern der Gemeinden eine neue Informatikstrategie und -vereinbarung erarbeitet.

publiziert am 5.10.2021
image

Käser, Cotterell: Neue Informatik-Profs an den ETHs

Der ETH-Rat hat 26 neue Professorinnen und Professoren ernannt oder befördert, darunter auch zwei, die neue Themen im Bereich der Informationstechnologie einbringen sollen.

publiziert am 16.12.2019
image

Credit Suisse will bei der Informatik sparen (Update)

Die Credit Suisse will in den nächsten zwei Jahren rund 200 Millionen Franken einsparen.

publiziert am 13.12.2019
image

Kanton Zürich unterstützt Informatiker, die Gymi-Lehrer werden wollen

Für die flächendeckende Einführung des Fachs Informatik an Gymnasien des Kantons Zürich, die für 2023/2024 geplant ist, müssen rund 30 Vollzeitäquivalente durch Informatik-Lehrpersonen besetzt werden.

publiziert am 12.12.2019