Kickstart Accelerator von DigitalZurich2025 startet heute

25. August 2016 um 14:29
  • innovation
image

In diesen Stunden startet in Selnau das Startup-Förderprogramms Kickstart Accelerator mit --http://kickstart-accelerator.

In diesen Stunden startet in Selnau das Startup-Förderprogramms Kickstart Accelerator mit 30 nationalen und internationalen Jungunternehmen ist es, die Schweiz als Standort in der globalen Gründer-Landschaft zu etablieren.
850 Bewerbungen hat es laut Mitteilung für die erste Durchführung des elf Wochen dauernden Förderprogramms gegeben. Die teilnehmenden Unternehmen sind in den Bereichen Fintech, Smart und Connected Machines oder Future und Emerging Technologies aktiv. Die 30 Auserkorenen dürfen nun bis zum 4. November ihre Geschäftsmodelle überprüfen und zusammen weiter entwickeln. Zum Abschluss werden sie ihre Produkte und Dienstleistungen vor Unternehmen und Investoren präsentieren.
Betrieben wird der Accelerator vom Impact Hub Zürich, Mitglied einer Unternehmer- und Innovationsgemeinschaft mit über 90 Standorten weltweit. Als Teil des Programms haben die beteiligten Startups weiter die Gelegenheit, ihre Geschäftsidee mit Hilfe der globalen Partner ausgiebig zu testen und zu beweisen, dass diese auch im Geschäftsalltag funktionieren. Gearbeitet wird auch auf den extra eingerichteten 800 Quadratmetern im EWZ-Unterwerk in Selnau. Dort haben die Teams Zugang zu einem Coworking-Bereich sowie Besprechungszimmern und einer Präsentationsbühne. Unterstützt werden die Startups mit Beratung, einem monatlichen Stipendium und Fördergeldern von bis zu 25'000 Franken. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sherpany in die USA verkauft

Das Zürcher SaaS-Startup wurde vom US-Unternehmen Datasite akquiriert. Über die Verkaufssumme ist nichts bekannt.

publiziert am 27.2.2024
image

ZHAW und FHNW werden Teil von europäischem KI-Projekt

Das Projekt AI4Realnet befasst sich mit der Interaktion von Menschen und KI-basierten Lösungen für kritische Systeme wie Elektrizität, Bahn und Flugsicherung.

publiziert am 14.2.2024
image

Schweizer Startup-Fond will 120 Millionen investieren

Der Fonds Wingman Ventures benennt sich in Founderful um. Neues Geld soll insbesondere Schweizer Startups zur Verfügung stehen.

publiziert am 13.2.2024
image

Apple präsentiert KI-basiertes Bildbearbeitungs-Tool

Mit "MGIE" kann man vieles tun, was man auch mit Photoshop oder Gimp tun könnte. Allerdings basierend auf Texteingaben.

publiziert am 8.2.2024