Kleeb holt Gut zu beelk

12. Oktober 2005, 16:19
  • people & jobs
image

Andreas Kleebs beelk Service AG soll noch wachsen.

Andreas Kleebs beelk Service AG soll noch wachsen.
Andreas Kleeb ist nicht nur Chef und Grossaktionär beim börsenkotierten Systemintegrator RedIT, sondern besitzt auch noch die beelk services AG. Beelk ist auf Output-Lösungen für KMU spezialisiert und hat seine Wurzeln im angestammten Geschäft der ehemaligen Wickert, Kleeb & Partner, einem Geschäft für Büromaterialhandel.
Nun meldet beelk, dass mit Benno Gut ein neuer Verkaufsleiter angeheuert habe. Gut war früher bei RedIT und zuletzt bei Novex. beelk beschäftigt heute 12 Mitarbeitende und soll noch wachsen, sagt Kleeb. Zudem haben sich beelk-Geschäftsführer Daniel Merz und Benno rückwirkend per 1. Juli an der Firma beteiligt. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022