Koelliker wird digital

2. Oktober 2008, 12:59
    image

    Koelliker Papermanagement schliesst einen Partnerschaftsvertrag mit der amerikanischen Premiere Global Services (PGi) und steigt damit in den zunehmend wichtiger werdenden Markt für den Versand von digitalen Dokumenten ein.

    Koelliker Papermanagement schliesst einen Partnerschaftsvertrag mit der amerikanischen Premiere Global Services (PGi) und steigt damit in den zunehmend wichtiger werdenden Markt für den Versand von digitalen Dokumenten ein. Der Printing-Spezialist, der Dienstleistungen wie Datenaufbereitung, Verarbeitung und Konfektionierung bis hin zum Versand von Drucksachen anbietet, kann seine Services damit neu um elektronische Lösungen wie E-Mail, SMS oder Voice ergänzen. (bt

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    «Wir wollten unser Teamwork moderner gestalten»

    Gemeinsam mit der novaCapta hat die Erni Gruppe Ihre Arbeitswelt digitalisiert. Welche Herausforderungen dabei gemeistert wurden und welche Rolle die Bausteine von Microsoft spielen, verraten uns Andreas Wermelinger und Pascal.

    image

    Wie fanden Sie inside-it.ch im Jahr 2022?

    Jetzt wollen wir mal zuhören, statt rausposaunen: Was haben wir heuer gut, was schlecht gemacht? Wir laden zum Jahresrückblick.

    publiziert am 29.11.2022
    image

    Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

    Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

    publiziert am 29.11.2022
    image

    Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

    Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

    publiziert am 29.11.2022