Koelliker wird digital

2. Oktober 2008, 12:59
    image

    Koelliker Papermanagement schliesst einen Partnerschaftsvertrag mit der amerikanischen Premiere Global Services (PGi) und steigt damit in den zunehmend wichtiger werdenden Markt für den Versand von digitalen Dokumenten ein.

    Koelliker Papermanagement schliesst einen Partnerschaftsvertrag mit der amerikanischen Premiere Global Services (PGi) und steigt damit in den zunehmend wichtiger werdenden Markt für den Versand von digitalen Dokumenten ein. Der Printing-Spezialist, der Dienstleistungen wie Datenaufbereitung, Verarbeitung und Konfektionierung bis hin zum Versand von Drucksachen anbietet, kann seine Services damit neu um elektronische Lösungen wie E-Mail, SMS oder Voice ergänzen. (bt

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Cyber-Angriffe: Einer ernst zu nehmende Gefahr erfolgreich begegnen und ihre Auswirkungen begrenzen

    «Sie wurden gehackt und wir sind im Besitz sensibler Daten Ihres Unternehmens. Bei ausbleibender Lösegeldzahlung werden wir die Daten im Darknet zum Verkauf anbieten!»

    image

    Konsortium fordert digitalen Impfausweis

    Mehrere Gesundheitsorganisationen haben zusammen ein Konzept vorgestellt, wie ein sicheres elektronisches Impfdossier entwickelt und ans EPD angeschlossen werden könnte.

    publiziert am 24.5.2022
    image

    Leichte Umsatzsteigerung für Bedag

    Der Kanton Bern erhält für 2021 eine Dividende von 3,55 Millionen Franken.

    publiziert am 24.5.2022
    image

    Safe Host wird von US-Investor gekauft

    Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

    publiziert am 24.5.2022