"Körper, Gefühl, Verstand, Herz und Geist": Edorex wird 25

10. Juni 2008, 08:53
  • channel
image

Dieser Tage feiert der IT-Dienstleister Edorex sein 25-jähriges Bestehen.

Dieser Tage feiert der IT-Dienstleister Edorex sein 25-jähriges Bestehen. Firmengründer Marcel Bächler (heute Verwaltungsrat) erinnert sich daran, wie vor 25 Jahren, als Internet und E-Mail noch in weiter Ferne waren, alles anfing. Der nach eigenem Bekunden "leidenschaftliche Applikationsentwickler" und seine Mitarbeitenden entwickelten eine erste Anwendung für ein Bundesamt. Heute besteht Edorex Informatik aus 40 Mitarbeitenden, die im vergangenen Jahr einen Umsatz von 9,3 Millionen Franken erzielten und somit das Vorjahresergebnis um knapp 20 Prozent steigerten.
"Ohne das Vertrauen unserer Kunden und Geschäftspartner würden wir heute nicht da stehen, wo wir sind", sagt Geschäftsführer Markus Troxler. Seit der Gründung lebe das Unternehmen mit einem Leitbild, das auf den Werten "Körper, Gefühl, Verstand, Herz und Geist" basiere. Das Team schätze die "offenen Türen" beim Management und die flachen Hierarchien, heisst es in einer Mitteilung. Zudem seien alle Mitarbeitenden seit einigen Jahren an der Firma beteiligt und somit Mitunternehmer. Geringe Fluktuation und kontinuierliches Wachstum seien Resultate der gelebten Werte. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweizer Ingram Micro will sein Service-Geschäft professionalisieren

Mit Andreas Thöni als neuen Business Group Manager will der Broadliner seine Professional Services erweitern und in einem eigenen Geschäftsbereich bündeln.

publiziert am 22.6.2022
image

Bechtle verspricht mit neuem Logistikstandort Supply Chain zu verkürzen

Ein neues Lager in Hamburg soll die Transportwege verschiffter IT-Produkte verkürzen und damit zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks beitragen.

publiziert am 22.6.2022
image

Es ist so weit: EWL weiht Rechenzentrum im Wartegghügel ein

Nach nunmehr 10 Jahren ist eines der modernsten Datacenter der Schweiz in der ehemaligen Luzerner Zivilschutzanlage offiziell eröffnet worden.

publiziert am 21.6.2022
image

Mobilezone will Aktionäre an "überschüssigem Kapital" beteiligen

Anlässlich der Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms über 45 Millionen Franken betonte Mobilezone, dass man auch weiterhin einen hohen Cashflow erwirtschaften werde.

publiziert am 21.6.2022