Kommt Microsofts "Anti-iPod" zu Weihnachten?

6. Juli 2006, 07:57
  • microsoft
  • apple
image

Schöne Bescherung für Apple?

Schöne Bescherung für Apple
Laut einem heutigen Bericht der 'New York Times' soll Microsoft iPod-Konkurrenzprodukt rechtzeitig zu Weihnachten in die Läden kommen. In den vergangenen Wochen hatten mehrere Nachrichtenagenturen von Plänen der Redmonder berichtet, ein Musik- und Video-Abspiel-Gerät lancieren zu wollen. Microsofts Produkt soll aber im Gegensatz zum beliebten Gerät von Apple zusätzlich den Download von Musik- und Video-Dateien direkt aus dem Internet ermöglichen.
Ebenfalls in Planung ist eine Medien-Software im Stil von Apples iTunes. Angeblich sind auch schon Prototypen des Geräts im Umlauf, die in den kommenden Wochen von Musikkonzernen getestet werden sollen. Microsoft-Sprecher Mark Murray wollte die Informationen gegenüber der 'New York Times' nicht kommentieren. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

Wenn Azure nicht wäre, würde Microsoft schrumpfen

Der Konzern gibt sinkende Umsätze bei Software und Spielkonsolen bekannt. CEO Satya Nadella setzt alles auf KI.

publiziert am 25.1.2023
image

Microsoft investiert weitere Milliarden in OpenAI

Der Tech-Gigant unterstützt die Entwickler von ChatGPT mit 10 Milliarden Dollar und beerdigt gleichzeitig den hauseigenen VR-Bereich.

publiziert am 24.1.2023
image

Microsoft stoppt Verkauf von Windows 10

Am 31. Januar findet Windows 10 den Anfang seines Endes: Zumindest über seine eigene Webseite wird Microsoft das Betriebssystem nicht mehr anbieten.

publiziert am 20.1.2023 1