Kommt Windows 7 Release Candidate im Mai?

27. März 2009, 12:59
  • workplace
image

Eine von Microsoft ungewollt veröffentlichte Internetseite nährt derzeit die Spekulationen über die Veröffentlichung von Windows 7 im Mai dieses Jahres.

Eine von Microsoft ungewollt veröffentlichte Internetseite nährt derzeit die Spekulationen über die Veröffentlichung von Windows 7 im Mai dieses Jahres. Auf der am Donnerstagmorgen mit einem Publikationsdatum von Mai versehenen Seite auf TechNet war zu lesen, dass der 'Release Candidate' von Windows 7 bis Ende Juni erhältlich sei und ab 1. Juni 2010 nicht mehr funktionieren werde.
Die Seite war nur kurz online, bevor sie von Microsoft wieder entfernt wurde. Allerdings gelang es dem Onlinemagazin 'ars technica' einen Screenshot der Seite zu machen.
Die 'Release Candidate' genannte Version ist die letzte "Testversion", bevor die finale Version in die Läden kommt. Wann diese erscheint, bleibt jedoch noch immer unklar. Allgemein wird damit gerechnet, dass Windows 7 pünktlich für das Weihnachtsgeschäft am Ende des dritten Quartals 2009 fertiggestellt werden wird. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

publiziert am 13.12.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022