Kommt Windows 8 Ende 2012 in den Handel?

25. Oktober 2010, 08:33
  • workplace
  • microsoft
image

Das "riskanteste Projekt" von Microsoft.

Das "riskanteste Projekt" von Microsoft.
Dass der US-Softwarehersteller Microsoft bereits am Nachfolger für das Betriebssystem Windows 7 arbeitet, ist eigentlich kein Geheimnis. Offizielle Informationen dazu gibt es allerdings keine, schliesslich schwimmt der Konzern mit Windows 7 derzeit auf einer Erfolgswelle nun aber zu lesen, dass Windows 8 Ende 2012 in den Handel kommen soll. Natürlich arbeite man bereits an der nächsten Version von Windows, hiess es dort. Und weiter: "Aber es wird etwa zwei Jahre dauern, bis Windows 8 auf den Markt kommt."
Die beiden Sätze wurden allerdings inzwischen wieder gelöscht. Microsoft selber wollte keine Stellungnahme zum genannten Datum abgeben. Für Microsoft-Chef Steve Ballmer ist die Neuauflage von Windows das "riskanteste Projekt" seiner Firma, wie er vor einigen Tagen am Gartner Symposium/ITxpo in amerikanischen Orlando sagte. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsofts globaler Channelchef geht von Bord

Der Microsoft-Veteran Rodney Clark wechselt nach nur einem Jahr auf seinem Posten zu einem Partnerunternehmen.

publiziert am 17.5.2022
image

Servicenow bietet 3 neue Dienste an

Mit den neuen Anwendungen sollen Unternehmen für die digitale Zukunft gerüstet werden. Zudem sollen die Services auch den Behörden schmackhaft gemacht werden.

publiziert am 11.5.2022
image

Microsoft erweitert Konto-Zwang bei Windows

Die Redmonder verpflichten weitere Anwender, ein Online-Microsoft-Konto einzurichten, um Windows zu nutzen.

publiziert am 10.5.2022
image

Apples Machine-Learning-Chef mag nicht zurück ins Büro

Apple holt seine Leute seit April wieder zurück in die Büros. Das war für Ian Goodfellow ein Kündigungsgrund.

publiziert am 10.5.2022