Kostenloses Linux-Know-how online

5. September 2019, 09:28
  • technologien
  • linux
image

Das Linux Professional Institute (LPI) hat --https://learning.

Das Linux Professional Institute (LPI) hat eine Online-Plattform lanciert, auf der es Lehrmittel für seine Linux-Zertifizierungen kostenlos zugänglich macht. Das Ziel sei es, alle dem Institut bekannten Lehrmittel an einem Ort zu zentralisieren und so leicht auffindbar zu machen, so das LPI.
Das Institut ist eine Non-Profit-Organisation und nach eigenen Angaben die weltweit grösste herstellerunabhängige Organisation die Linux-Zertifizierungen für IT-Professionals anbietet. Diese reichen von "Essentials" über "Certified Linux Administrator" bis zu "Linux Enterprise Professional Virtualization and High Availability". Die Absolvierung eines Examens kostet 110 Dollar (Essentials) oder 200 Dollar (alle anderen). (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022
image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

SIX lagert das Management seiner Mainframes aus

Der Schweizer Börsenbetreiber hat einen Vertrag über 10 Millionen Franken mit Atos unterzeichnet. Mehrere SIX-Mitarbeitende wechseln zum Techkonzern.

publiziert am 22.11.2022
image

Aargauer Verkehrsbetrieb testet papierloses Billettsystem

Neu sollen die Tickets mittels Karte oder per Handy an einem Automaten gekauft werden. Dadurch sollen Kosten gespart und der Fahrplan besser eingehalten werden.

publiziert am 22.11.2022