KPMG holt Banking-Leute von B-Source

8. Dezember 2014, 11:14
  • people & jobs
  • kpmg
image

Hendrik van Gammeren leitet neues Team.

Hendrik van Gammeren leitet neues Team.
KPMG Schweiz hat auf einen Schlag gleich mehrere erfahrene Banking-Sourcing-Spezialisten des Tessiner IT-Dienstleisters B-Source an Bord geholt. Per 1. Dezember ist bei KPMG ein neues Team um den langjährigen B-Source-Mann Hendrik van Gammeren entstanden. Van Gammeren ist der ehemalige Leiter des Bereichs Strategie & Markt bei B-Source. Insgesamt habe man vier Personen rekrutiert, heisst es bei KPMG auf Anfrage.
"Der Erfahrungsschatz dieses Teams wird unsere Fähigkeiten auf dem Gebiet der Bankentransformation erweitern und KPMG in die Lage versetzen, die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden im Finanzdienstleistungssektor noch besser zu erfüllen", meint KPMG-Schweiz-Chef Stefan Pfister. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022