KPMG holt Banking-Leute von B-Source

8. Dezember 2014, 11:14
  • people & jobs
  • kpmg
image

Hendrik van Gammeren leitet neues Team.

Hendrik van Gammeren leitet neues Team.
KPMG Schweiz hat auf einen Schlag gleich mehrere erfahrene Banking-Sourcing-Spezialisten des Tessiner IT-Dienstleisters B-Source an Bord geholt. Per 1. Dezember ist bei KPMG ein neues Team um den langjährigen B-Source-Mann Hendrik van Gammeren entstanden. Van Gammeren ist der ehemalige Leiter des Bereichs Strategie & Markt bei B-Source. Insgesamt habe man vier Personen rekrutiert, heisst es bei KPMG auf Anfrage.
"Der Erfahrungsschatz dieses Teams wird unsere Fähigkeiten auf dem Gebiet der Bankentransformation erweitern und KPMG in die Lage versetzen, die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden im Finanzdienstleistungssektor noch besser zu erfüllen", meint KPMG-Schweiz-Chef Stefan Pfister. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022