KPT holt sich Digitalisierer Damir Bogdan in den VR

30. April 2019, 09:19
image

Die Delegiertenversammlung der KPT hat soeben Damir Bogdan in den Verwaltungsrat gewählt.

Die Delegiertenversammlung der KPT hat soeben Damir Bogdan in den Verwaltungsrat gewählt. Der Wirtschaftsinformatiker soll mit seinem Knowhow dazu beitragen, den Versicherer in der Digitalisierung voranzubringen, teilt KPT mit.
"Der Krankenkassenmarkt wird sich im Zuge der Digitalisierung weiter verändern", schreibt das Unternehmen. Um den damit verbundenen Herausforderungen gewachsen zu sein, hat KPT im Dezember ihre Unternehmensstrategie überarbeitet, wie aus dem nun vorliegenden Jahresbericht 2018 hervorgeht.
Bogdan war von 2007 bis 2015 CIO von Raiffeisen und gründete danach das auf Digitalisierungsfragen spezialisierte Beratungsunternehmen Actvide. Zuvor war der heute 49-Jährige unter anderem bei AGI IT Services und Swisscom tätig. Er gilt als Mentor für Fintech-Startups und ist Mitglied des Fachbeirats für Wirtschaftsinformatik der Fachhochschulen St. Gallen, Luzern, Bern und der ZHAW.
"Damir Bogdan wird uns mit seiner Kompetenz und Erfahrung unterstützen, die Online-Pionierin KPT erfolgreich in die digitale Zukunft zu führen", lässt sich VR-Präsident Thomas Zeltner in einer Mitteilung zitieren. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

Arbeiten in der virtuellen Welt ist anstrengend

Wie fühlt es sich an, eine Woche lang in der virtuellen Welt zu arbeiten? Eine Studie zeigt, nicht sehr gut, aber vielleicht gewöhnt man sich (ein bisschen) daran.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022