"Kreative digitale Ideen" gesucht

19. April 2007, 16:11
  • technologien
image

Die Zürcher Digital Culture Association sucht "kreative digitale Ideen".

Die Zürcher Digital Culture Association sucht "kreative digitale Ideen". Im Rahmen des Ende Mai stattfindenden "Tweakfest" werden Studierende, Forscher und "Macher" aus dem Kreativbereich dazu aufgerufen, ihre marktorientierten Forschungsprojekte, Produkt- und Geschäftsideen einzureichen. Das Tweakfest im Zürich West versteht sich als die "erste Plattform, die Kultur, Forschung, Kommunikation und Unterhaltung verbindet".
Die dreissig erfolgversprechendsten Ideen werden in der "Innovations Lounge" präsentiert. Anschliessend wird darüber diskutiert, ob eine Förderung durch die Förderagentur für Innovation (KTI) in Frage kommt und welche Partner aus der Wirtschaft oder aus dem Hochschulbereich für eine Umsetzung geeignet wären.
Projekte können bis zum 11. Mai angemeldet werden. Infos dazu gibt es auf der Tweakfest-Website. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023