Krise: Hitachi und Toshiba mit neuen CEOs

18. März 2009 um 15:52
  • people & jobs
  • krise
  • hitachi
image

Angesichts eines --http://www.

Angesichts eines zu erwartenden Riesenverlusts für das vergangene Geschäftsjahr hat sich der japanische Elektronik-Konzern Toshiba entschieden, den CEO auszuwechseln. Neuer Präsident und CEO wird der 59-jährige Norio Sasaki, bisher Leiter der Infrastructure Systems Group bei Toshiba. Er wird seine neue Stelle voraussichtlich im Juni antreten – die Zustimmung der Aktionäre vorausgesetzt. Der bisherige CEO, der 65-jährige Atsutoshi Nishida, wird Verwaltungsratspräsident und damit Nachfolger von Tadashi Okamura, der den VR in Zukunft beraten wird.
Toshiba ist eines von vielen stark exportorientierten Technologie-Unternehmen Japans, die von der Wirtschaftskrise getroffen wurden. Nicht wenige von ihnen haben das Management ausgewechselt: Im Februar hatte Sony einen Chefwechsel bekannt gegeben, vor zwei Tagen meldete Hitachi, dass Takashi Kawamura ab April neuer Präsident und CEO wird. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024