Kubernetes wird in Docker EE integriert

18. Oktober 2017, 11:57
  • technologien
  • docker
  • kubernetes
image

Docker hat gestern an seiner Dockercon-Konferenz in Kopenhagen die Integration von Kubernetes in Docker Enterprise Edition angekündigt.

Docker hat gestern an seiner Dockercon-Konferenz in Kopenhagen die Integration von Kubernetes in Docker Enterprise Edition angekündigt. In einigen Wochen soll dies in einer Betaversion realisiert werden. Ungefähr Anfang des kommenden Jahres soll die neue Version generell erhälttlich werden.
Die Integration soll es aber einfacher machen, Kubernetes zusammen mit Docker EE zu benützen. Ausserdem würden Kubernetes-Nutzer laut Docker so automatisch von Docker-EE-Features für Hochververfügbarkeit und Security profitieren.
Die Integration der Open-Source Orchestrations-Plattform für Container Kubernetes dürfte Docker nicht ganz leichtgefallen sein. Schliesslich beinhaltet Docker EE bereits Docker Swarm, eine Orchestrationsplattform mit ähnlichen Features. Kubernetes scheint aber eine deutlich höhere Beliebtheit zu besitzen, so dass sich diese Entscheidung nun aufdrängte.
Docker Swarm wird aber von Docker nicht fallen gelassen. Anwender sollen, falls gewünscht, beide Plattformen für jeweils unterschiedliche Aufgaben gleichzeitig benützen können. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 4
image

Microsoft investiert weitere Milliarden in OpenAI

Der Tech-Gigant unterstützt die Entwickler von ChatGPT mit 10 Milliarden Dollar und beerdigt gleichzeitig den hauseigenen VR-Bereich.

publiziert am 24.1.2023
image

Postfinance beteiligt sich an Zürcher Startup

Properti hat in einer Finanzierungsrunde weitere 3 Millionen Franken eingesackt. Unter den Investoren tummelt sich neu auch Postfinance.

publiziert am 24.1.2023
image

Neuenburg tritt der Swiss Blockchain Federation bei

Trotz der derzeit herrschenden Krise soll die Schweiz mit der Mitgliedschaft des Kantons als international anerkannter Blockchain-Standort gestärkt werden.

publiziert am 23.1.2023