Kudelski kauft US-Security-Dienstleister

18. Januar 2017, 10:59
  • security
  • kudelski
  • übernahme
  • usa
image

Der Schweizer Verschlüsselungsspezialist Kudelski expandiert in den USA weiter und kauft den in Dallas, Texas stationierten Security-Dienstleister M&S Technologies.

Der Schweizer Verschlüsselungsspezialist Kudelski expandiert in den USA weiter und kauft den in Dallas, Texas stationierten Security-Dienstleister M&S Technologies. Zum Kaufpreis oder zur Grösse des übernommenen Unternehmens äusserte sich Kudelski nicht.
Kudelski hat sein ursprünglich für Bezahlfernsehsender entwickeltes Verschlüsselungssystem Nagra in den letzten Jahren zur Basis eines umfassenderen IT-Security-Geschäfts gemacht. Mit der Übernahme von M&S Technologies taucht Kudelski nun zumindest in den USA noch tiefer in den IT-Security-Mainstream. Das texanische Unternehmen bietet allgemeine Services und Lösungen in den Bereichen Netzwerk-Infrastruktur, Netzwerk- und Datensicherheit an. Zu den Herstellerpartnern gehört eine grosse Zahl von bekannten Namen aus dem RZ-Infrastrukturbereich. Die Kunden sind mittelgrosse bis grosse Unternehmen. Ein wichtiger Kunde von M&S sind zudem die texanischen Behörden.
Kudelski erklärt, dass man durch die Akquisition die Technologiekapazität und das Kundenportfolio im Security-Bereich erweitern könne.
In den kommenden Monaten werde Kudelski ferner ein "Cyber Fusion Center" in den USA eröffnen. Bereits im Mai 2016 hatten die Romands das amerikanische Unternehmen Milestone Systems übernommen. (hjm/sda)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neue Chefin für das BSI

Die Tech-Expertin Claudia Plattner soll die Spitze des deutschen Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) übernehmen, nachdem das Amt monatelang unbesetzt war.

publiziert am 7.2.2023
image

Polizei schiesst Kryptomessenger Exclu ab

Die App soll ein grosser Favorit von Kriminellen und Drogenschmugglern gewesen sein. Nun haben die Behörden die Dienste abgeschaltet, auch dank Hinweisen aus dem "Cyberbunker".

publiziert am 7.2.2023
image

EFK: Skyguide muss das Continuity Management verbessern

Im Rahmen des Programms "Virtual Center" kommt es zu grossen Veränderungen im IT-Betrieb von Skyguide. In einer zweiten Prüfung anerkennt die Finanzkontrolle zwar Fortschritte, aber beim IT Continuity Management gibt es noch viel zu tun.

publiziert am 7.2.2023
image

Uni Zürich blockiert ausländische Website-Zugriffe

Aus dem Ausland kann nicht mehr auf die Website und Mailboxen der Universität Zürich zugegriffen werden.

publiziert am 7.2.2023