Kuoni holt E-Commerce-Chef von TUI

14. Februar 2011, 15:26
  • people & jobs
  • schweiz
  • e-commerce
image

Zum 1.

Zum 1. März 2011 übernimmt Markus Wyler die Leitung der Aktivitäten im Bereich E-Commerce von Kuoni Schweiz. Er übernimmt damit die Nachfolge von Lars Kläger, der das Unternehmen verlässt. Kläger leitete seit April 2009 den Bereich E-Commerce des Schweizer Reisekonzerns.
Der 36-jährige Wyler kommt von TUI Suisse, wo er in den letzten zehn Jahren für Online Travel, Sabre Travel Network und zuletzt als Head of Commerce tätig war, wie es in einer Mitteilung heisst. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Green schliesst Refinanzierung über 480 Millionen Franken ab

Mit dem eingenommenen Kapital soll vor allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert werden. Damit will der Provider seine Marktposition stärken.

publiziert am 1.12.2022
image

Ti&m holt Avaloq-Mann als Sales-Chef

Peter Knapp wird im März 2023 die Sales-Leitung beim IT-Dienst­leister übernehmen. Als langjähriger Avaloq-Manager kennt er die Schweizer Finanz- und Bankenbranche.

publiziert am 1.12.2022
image

Beschaffung des Aargauer Serviceportals war rechtswidrig

Weil die Vergabe freihändig erfolgt ist, muss neu ausgeschrieben werden. Dies hat das Verwaltungsgericht Aargau entschieden.

publiziert am 1.12.2022
image

Avaloq-Partner Confinale schafft neue Leitungspositionen

Pascal Inauen und Birol Izel werden künftig die Geschäftsentwicklung und den Verkauf beim Schweizer Unternehmen verantworten.

publiziert am 1.12.2022