Kyndryl verkündet weitere gewichtige Partnerschaften

22. November 2021 um 14:56
  • kyndryl
  • vmware
  • sap
  • microsoft
  • cloud
  • international
image

Nach Microsoft folgen VMware und SAP. Das IBM-Spinoff nutzt seine neue Freiheit zum Schmieden von Partnerschaften.

Seit Kurzem ist Kyndryl als eigenständiges Unternehmen unterwegs. Nun verkündet das aus IBM entstandene Managed-Services-Unternehmen erste strategische Partnerschaften: Nach Microsoft folgen VMware und SAP.
Die Partnerschaft mit VMware werde erweitert, um Kunden in der Multi-Cloud-Welt sowie bei der Modernisierung ihrer zu unterstützen. Damit erweitere Kyndryl via VMware seine Multi-Cloud-Beratungs-, -Implementierungs- und -Management-Services. Unterstützen wolle man die Kunden auch rund um die VMware-Plattform Tanzu und dem Betrieb von vSphere-Workloads in Multi-Cloud-Umgebungen.
Zudem hat Kyndryl eine Zertifizierungsvereinbarung mit SAP geschlossen. Man wolle mehr Mitarbeitende auf Hana schulen und Hilfe bei der Migration des ERP-Systems in die Public Cloud bieten. Man habe dafür die SAP-Zertifizierung für "Operational Capabilities" in den Bereichen globale Cloud und Infrastrukturbetrieb erhalten, so das Unternehmen. Auf seiner Website listet Kyndryl eine Reihe von SAP-Services wie unter anderem Cloud Deployments, Projektmanagement, Migrationen sowie Daten- und KI-Integrationen. 
Die Bekanntgabe der vertieften Partnerschaften mit VMware und SAP folgt auf die Anfang des Monats geschlossene Partnerschaft mit Microsoft. Im Rahmen dieser Vereinbarung will Kyndryl mit den Redmondern Produkte entwickeln, die auf Microsoft Azure aufbauen und Hilfe zur digitalen Transformation liefern, hiess es.
Im  Interview mit inside-channels.ch erklärte Alexander Dalheimer, Leiter von Kyndryl in der Schweiz, dass das Unternehmen sich im Rahmen von Partnerschaften für andere Unternehmen öffnet. Man betreibe nicht mehr nur, was IBM baut, sondern auch, was andere Technologiefirmen wie AWS, Dell oder Microsoft biete. "Heute betreiben wir mit den Bestandskunden IBM-Hardware und Software, sind aber auch offen für andere Welten", so Dalheimer.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

SAP Schweiz erweitert Geschäftsleitung

Ab sofort übernimmt Amaly Ellender die Leitung des Bereichs Customer Services & Delivery. In dieser neuen Rolle soll sie die Cloud-Transformation bei Kunden beschleunigen.

publiziert am 28.6.2024
image

Stellenabbau bei Cargo Sous Terrain, Zukunft ungewiss

Beim Logistikprojekt kommt es zu Verzögerungen und einem Personalabbau. An Cargo Sous Terrain beteiligt sind auch Swisscom und SAP.

publiziert am 28.6.2024
image

SAP und die harzige Cloud-Migration

Der ERP-Anbieter ist damit beschäftigt, seine Kunden auf die neue Softwaregeneration und in die Public Cloud zu hieven. Produkte-Chef Jan Gilg erklärt uns die Herausforderung von Seiten SAP.

publiziert am 14.6.2024
image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024