Lancom sucht Schweizer Chef

24. Juni 2013 um 12:47
  • people & jobs
image

Peter Buhmann verlässt Lancom Systems.

Peter Buhmann verlässt Lancom Systems.
Der Netzwerkgerätehersteller Lancom Systems sucht einen Country Manager für die Schweiz. Der bisherige Chef der Schweizer und der österreichischen Niederlassung, Peter Buhmann, verlasse das Unternehmen per Ende Woche "auf eigenen Wunsch", bestätigt das Unternehmen auf Anfrage von inside-channels.ch. Für den Schweizer Markt sucht Lancom nun einen eigenen Country Manager. In Österreich gibt es eine interne Besetzung.
Lancom betreibt hierzulande keine eigene Niederlassung. Bisher wurde die Schweiz vom Münchner Büro aus durch Peter Buhmann betreut. "Da wir aber unsere Markt-Position und Präsenz vor Ort auch in der Schweiz weiter ausbauen wollen, gibt es nun eine dezidierte Position des Country Manager in der Schweiz", so Lancom. Die Gründung einer eigenen Niederlassung sei aber nicht geplant. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024