Lancom sucht Schweizer Chef

24. Juni 2013, 12:47
  • people & jobs
image

Peter Buhmann verlässt Lancom Systems.

Peter Buhmann verlässt Lancom Systems.
Der Netzwerkgerätehersteller Lancom Systems sucht einen Country Manager für die Schweiz. Der bisherige Chef der Schweizer und der österreichischen Niederlassung, Peter Buhmann, verlasse das Unternehmen per Ende Woche "auf eigenen Wunsch", bestätigt das Unternehmen auf Anfrage von inside-channels.ch. Für den Schweizer Markt sucht Lancom nun einen eigenen Country Manager. In Österreich gibt es eine interne Besetzung.
Lancom betreibt hierzulande keine eigene Niederlassung. Bisher wurde die Schweiz vom Münchner Büro aus durch Peter Buhmann betreut. "Da wir aber unsere Markt-Position und Präsenz vor Ort auch in der Schweiz weiter ausbauen wollen, gibt es nun eine dezidierte Position des Country Manager in der Schweiz", so Lancom. Die Gründung einer eigenen Niederlassung sei aber nicht geplant. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022
image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022