Landet Acer-Lanci bei Samsung?

25. Juli 2011, 14:58
image

Der ehemalige Acer-CEO soll offenbar das Notebook-Geschäft von Samsung in Europa ankurbeln.

Der ehemalige Acer-CEO soll offenbar das Notebook-Geschäft von Samsung in Europa ankurbeln.
Gianfranco Lanci, bis vor wenigen Monaten CEO des taiwanischen PC-Herstellers Acer, ist offenbar beim südkoreanischen Konkurrenten Samsung Electronics gelandet. Dies berichtet der üblicherweise gut informierte Newsdienst 'Digitimes'. Er werde voraussichtlich im August zu Samsung wechseln und dort das europäische Notebook-Geschäft vorantreiben, heisst es unter Berufung auf Industriebeobachter.
Laut dem Bericht hatte auch Dell den Italiener kontaktiert. Auch der texanische PC-Bauer möchte offenbar den Verkaufskanälen in Europa einen neuen Schub geben. Acer wollte den Bericht nicht kommentieren.
Obwohl Lanci bei seinem Weggang Ende März. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023