LANexpert verstärkt Deutschschweizer Management

14. August 2012, 08:17
  • people & jobs
image

Christoph Zgraggen steigt auf, Erik Lüthi steigt ein.

Christoph Zgraggen steigt auf, Erik Lüthi steigt ein.
Der schweizweit aktive Systemintegrator LANexpert verstärkt das Management in der Deutschweiz. Christoph Zgraggen (Foto links / Foto oben) wurde zum Director neben Udo Schnurr in der Zürcher Niederlassung von LANexpert ernannt. Zudem hat der Systemintegrator Erik Lüthi (Foto rechts / Foto unten) von Connectis als Director der kleineren Niederlassung in Bern geholt. Robert Flückiger bleibt Managing Director für die Deutschschweiz. Er leitet den Verkauf, während die "Directors" die Verantwortung für Ingenieur-Teams übernehmen.
Zgraggen war bis 2007 bei Steffen Informatik. Danach war er als Systems Architect bei LANexpert. Erik Lüthi war zuletzt bei Connectis und zuvor bei Swisscom IT Services.
LANexpert beschäftigt im Zürcher Glattzentrum ungefähr 40 Mitarbeitende, in Bern sind es 11, so Flückiger. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023