Laptops, Printer und Co. leben länger als gedacht

24. Juni 2013, 10:31
  • channel
  • studie
image

Die Geräte, die im Schweizer Recycling landen, sind im Schnitt unerwartet alt: Ist "geplante Obsoleszenz" ein Mythos?

Die Geräte, die in der Schweiz im Recycling landen, sind im Schnitt unerwartet alt: Ist "geplante Obsoleszenz" ein Mythos?
Eine Projektgruppe der Fachhochschule Nordwestschweiz hat während sechs Monaten das Alter von rund 1500 Laptops, Printern und Handys, die im Recycling landeten, bestimmt. Das Ergebnis der vom Branchenverband Swico in Auftrag gegebenen Studie erstaunt: Die Geräte scheinen deutlich länger im Einsatz zu stehen, als viele denken.
Das Durchschnittsalter der untersuchten Laptops betrug beinahe neun Jahre. Bei den Printern errechnete das Team ein Durchschnittsalter von rund 8,5, bei Handys von 7,8 Jahren.
Für den Branchenverband Swico ist dies ein klares Argument gegen die kürzlich geäusserten Forderungen der grünen Partei, die Lebensdauer von Elektrogeräten durch neue gesetzliche Bestimmungen zu verlängern, beispielsweise eine vorgezogene Reparaturgebühr oder subventionierte Reparaturbetriebe. Hintergrund dieser Forderungen ist unter anderem der oft geäusserte Vorwurf an Hersteller, Produkte absichtlich so zu designen, dass ihre Lebensdauer beschränkt ist: Die sogenannte "geplante Obsoleszenz".
Elektronische Geräte seien aber offensichtlich schon langlebiger als gerne behauptet werde, so der Verband. Produkte würden zudem häufig nicht ersetzt, weil sie defekt sind. Geräte mit neuen Technologien seien dank kürzeren Innovationszyklen heute in viel geringeren Abständen verfügbar und meist auch deutlich energieeffizienter als ihre Vorgänger. Eine gesetzlich erzwungene Lebensdauer sei deshalb weder ökologisch sinnvoll, noch entspreche sie dem Bedürfnis der Konsumenten. (hjm)
(Grafik: FHNW)

Loading

Mehr zum Thema

image

Alltron: Hersteller garantieren keine Stückzahlen, Verfügbarkeit verschärft sich weiter

Andrej Golob, seit über einem Jahr CEO bei Alltron, spricht im Interview über die anstehenden Herausforderungen für Distis und seine ehrgeizigen Pläne in der Romandie.

publiziert am 20.5.2022
image

Telco-Branche gibt sich für die Replay-TV-Verrechnung mehr Zeit

In einer gemeinsamen Branchenvereinbarung geben sich die Telcos mehr Zeit, damit Replay-TV für die Provider nicht schon bald viel teurer wird. Doch die Umsetzung ist komplex.

publiziert am 20.5.2022
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022
image

Softwareone: Solutions und Services legen wieder deutlich zu

Der Stanser Softwarelizenzhändler ist mit einem um fast 15% gesteigerten Bruttogewinn ins neue Jahr gestartet. Treiber waren Cloud-Services und Zukäufe.

publiziert am 19.5.2022