Laut Huawei-Gründer geht es um "leben oder sterben"

20. August 2019, 15:29
  • international
  • huawei
image

Der Gründer von Huawei, Ren Zhengfei, warnte in einem internen Memo, dass sich das Unternehmen in einem "Leben-oder-Sterben-Moment" befinde.

Der Gründer von Huawei, Ren Zhengfei, warnte in einem internen Memo, dass sich das Unternehmen in einem "Leben-oder-Sterben-Moment" befinde. Dies meldet 'Bloomberg'.
Obwohl die Trump-Administration dem chinesischen Konzern soeben 90 Tage Gnadenfrist gab, sieht Zhengfei die Zukunft offenbar pessimistisch. Im Memo riet er unterbeschäftigten Mitarbeitenden: Sie sollten "entweder eine Kommandogruppe bilden, um neue Projekte zu kreieren. In diesem Fall könnten sie zum Kompanieführer befördert werden, wenn sie es gut machen", schrieb er. "Oder sie können intern neue Arbeitsplätze finden. Wenn sie keine Stelle finden, werden ihre Gehälter alle drei Monate gekürzt."
Damit wählte Zhengfei erneut eine martialische Sprache, nachdem er kürzlich ankündigte den Konzern in eine "eiserne Armee" zu entwickeln. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022
image

Malware wird vermehrt über Suchmaschinen verbreitet

Cyberkriminelle platzieren laut einer Studie ihre Malware ganz oben bei Google und Bing. Phishing-Downloads sollen um mehr als das Vierfache zugenommen haben.

publiziert am 13.5.2022
image

EU und Japan beschliessen eine digitale Partnerschaft

Mit der Partnerschaft soll die Zusammenarbeit in einem "breiten Spektrum digitaler Fragen" vorangetrieben und das Wirtschaftswachstum gefördert werden

publiziert am 12.5.2022