Lawson holt Marketing Managerin für die Schweiz und Österreich

13. Juni 2008, 14:57
  • people & jobs
image

Lawson Software hat eine neue Marketing Managerin für die Schweiz und Österreich eingestellt.

Lawson Software hat eine neue Marketing Managerin für die Schweiz und Österreich eingestellt. Ulrike Perstl (Foto), die den Job Anfang des Monats angetreten hat, soll unter anderem die Bekanntheit von Lawson als Anbieter von ERP-Lösungen sowohl für mittelgrosse Unternehmen als auch internationale Grosskonzerne steigern und das Profil des Softwareherstellers ausserhalb der engeren ERP-Szene schärfen.
Thomas Fink, der bisher für das Lawson-Marketing in der Schweiz zuständig war, hat das Unternehmen mit unbekanntem Ziel verlassen.
Ulrike Perstl war zuletzt seit 2004 Business Operation Manager für die Regionen EMEA South und EMEA North im Bereich Customer Support beim Storage-Hersteller EMC. Davor arbeitete sie zwischen 1998 und 2004 als Sales Coordinator Eastern Europe beim inzwischen vom Lawson-Konkurrenten Infor übernommenen ERP-Hersteller Baan. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022
image

IT-Bildungsoffensive: St.Gallen setzt auf Blended Learning

Als einer von 5 Schwerpunkten der IT-Bildungsoffensive testen 4 Berufsfachschulen im Kanton St. Gallen seit 2021 Blended-Learning-Modelle.

publiziert am 23.6.2022